Fraktionsbericht 14.06.2021

Corona Sachstandsbericht

Endlich mal konnten wir beim Corona-Bericht positive Nachrichten vernehmen. Die 7-Tage-lnzidenz liegt nun auch im Landkreis Rastatt unter 35. Somit können die Corona-Maßnahmen, die uns seit November begleiten, nach und nach gelockert werden.

Die vielen Testungsmöglichkeiten und die sich immer mehr bietenden Möglichkeiten zur Impfung zeigen nun Wirkung. Nun gilt es, nach und nach der Stadt mit seinem Einzelhandel und seiner Gastronomie neues Leben einzuhauchen. Hierbei möchten wir so gut es geht Unterstützung leisten, damit wir auch noch nach Corona in einer lebendigen, abwechslungsreichen und interessanten Stadt leben.

Maßnahme zur Stärkung von Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen in der Innenstadt: zeitlich befristete Ausweitung des kostenfreien Parkens in der Tiefgarage Murgufer.

Nachdem sich jetzt also erste Öffnungsperspektiven für unsere Gastronomie und im Einzelhandel schrittweise abzeichnen, steht parallel dazu die Sanierung der Konrad-Adenauer-Brücke an, was wiederum eine Belastung für die Innenstadt darstellt.Aus diesem Grund hat die CDU-Fraktion am 12.05.2021 den Antrag gestellt, das Parken in der Tiefgarage Murgufer für die Dauer der Baumaßnahme gebührenfrei zu machen. In der Diskussion zwischen Stadtverwaltung, Gemeinderat und Einzelhandel konnte man sich nun auf den Kompromiss verständigen, das kostenfreie Parken in der Tiefgarage von montags bis freitags eine Stunde früher, also bereits ab 16 Uhr, zu ermöglichen, um so die Belebung der Innenstadt zu fördern. Wir sind davon überzeugt, dass der Nutzen für die Stadt dabei die rechnerischen Kosten überwiegt.

Waldseebad Gaggenau - Erlass einer Satzung über die Haus- und Badeordnung

Mit dem Beginn der Sommerferien steht nun auch endlich die Eröffnung unseres neuen Waldseebads an. Das neue Bad mit seinen vielen Attraktionen, mit chemisch-technischen- als auch Naturbädern macht eine neue Haus- und Badeordnung notwendig. Diese wurde nun vom Gemeinderat beschlossen.

Andreas Paul, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!